Vertretung in Zivilverfahren

Das Anwaltsbüro GINSBURG bietet juristische Beratung in Zivilverfahren an, insbesondere einschließlich:

  • Prozeßrisikoprüfung,
  • Geltendmachung von Ansprüchen,
  • Klage- und Beweismittelvorbereitung,
  • Verteidigung,
  • Prozeßführung,
  • Vergleichsverhandlungen,
  • Tätigkeit im Zwangsvollstreckungsverfahren.

Sollte ein Streit zwischen den Parteien außergerichtlich im Wege von Verhandlungen nicht erledigt werden, sind vor dem Prozeßbeginn das Prozeß- und Kostenrisiko und vorhandene Beweismittel zu prüfen.

Sollte die beabsichtigte Rechtsverfolgung genügende Erfolgsaussichten bieten, ist eine Klage bzw. eine Klageerwiderung beim zuständigen Gericht einzureichen. Die Zivilprozeßordnung enthält eine Mehrzahl von Vorschriften, die unbedingt beachtet werden müssen. Dazu gehören insbesondere diverse Notfristen und Anwaltszwang.

Unser Anwaltsbüro prüft die jeweiligen Erfolgsaussichten eines Rechtsstreits und vertritt die Mandanten gerichtlich und außergerichtlich. Gerne beraten wir zu den Fragen der möglichen rechtlichen Auseinandersetzung. Im Falle von internationalen rechtlichen Auseinandersetzungen empfiehlt sich eine Einschaltung von internationalen Schiedsgerichten.